Fluestern

sensibel sein und lauschen. Wunderbar!

Gedicht von  http://2.gravatar.com/avatar/cb93a2ace3f0b2f4fd8df54b0629bb3e Benn Wederwill

„Und wenn es nur ein Flüstern
in meinem Herzen wäre
so würde ich doch darauf hören

und wenn’s auch in fremder Sprache ist
ich würde das Flüstern verstehen

selbst zartestes Wispern erreichte mich
im lautesten Lärm der Welt

So wispere, flüstere, spreche zu mir
so leise wie es nur geht

und deutlich will ich dir sagen dann:
Ich bin es, die es versteht“

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s